Mac Service & Support Berlin

Bank X 3.1.1 - SEPA-Überweisungen werden unterstützt

29.01.2008 - Sylvain Coiplet

Seit Anfang der Woche haben viele Banken, wie zum Beispiel die alternative GLS-Bank, auf das neue SEPA-Verfahren (Single Euro Payments Area) umgestellt. Das SEPA-Verfahren hat einerseits den Vorteil, daß die Unterschiede zwischen nationalen und internationalen Überweisungen beseitigt werden. Es sollen in Zukunft nur noch die grenzüberschreitenden IBAN und BIC benutzt werden. Andererseits verlangt das SEPA-Verfahren eine Anpassung der Online-Banking-Software.

Das SEPA-Verfahren wird nun von Bank X in der neuesten Version 3.1.1 unterstützt. Wer schon auf Bank X 3.0 Standard oder Pro aktualisiert hat, muß nicht extra bezahlen. Wer aber noch mit Bank X 2.5 arbeitet, kommt jetzt nicht mehr um ein Update auf Bank X 3.0 herum. Das entsprechende HBCI-Modul in Version 4.1.4 setzt nämlich Bank X 3.1.1 voraus. Dafür werden in der neuen Version auch echte Daueraufträge über HBCI möglich, was bisher nur mit MacGiro möglich war.

 Referenzen | Preise | Impressum | Kontakt | © 2009-2016 Sylvain Coiplet